Beispiele aus dem Alltag

Im Bereich Persönlichkeit

Häufig gelangen Menschen in manchen Führungs- und Vertriebsszenen an ihre persönlichen Grenzen. Hier hilft eine Stärkung in ihrer eigenen Persönlichkeit.
Lesen Sie im Anhang zwei Beispiele, wie wir hier vorgegangen sind.


Für weitere Beispiele aus unseren Erfahrungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfägung. Auf Wunsch nennen wir Ihnen auch gerne Referenzen, die zu Ihrem Anliegen passen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

nach oben

 

Im Bereich Coaching von Führungskräften

Ein Bereichsleiter bekam schlechte Kritik in einer Mitarbeiterbefragung. Ihm wurde mitgeteilt, er würde nicht genug delegieren und unklar kommunizieren.

Ein Supply Chain Director konnte vor der Geschäftsleitung in Board-Meetings nicht überzeugend auftreten. Ihm wurde vorgeworfen, er würde „sein Publikum nicht erreichen”.

Ein europäischer technischer Leiter übernahm wegen positiver fachlicher Ergebnisse eine neue Führungsrolle und geriet jedoch mehr und mehr in die Kritik seiner Vertriebskollegen. Er würde nicht richtig zuhören, war der häufigste Vorwurf.

Lesen Sie im Anhang was diese Führungskräfte nach Abschluss ihres Coachingprozesses berichteten:

nach oben

 

Im Bereich Kundenorientierung am Telefon

Ein Abteilungsleiter bekam Druck von seiner Geschäftsleitung und fragte sich: „Sind die Ziele und das Vorgehen nicht klar oder warum haben wir so schlechte Bewertungen in der Kundenzufriedenheit?”.
Lesen Sie im Anhang, wie wir ihm dabei geholfen haben:

nach oben